Timer Recipe

Projektteam:

Name: Studiengang:
Jonas Depoix Bachelor Informatik
Maximilian Büttner Bachelor Informatik

Projektidee:

Was ist Timer Recipe?

Timer Recipe ist eine innovative Timer App, welche die Grenzen bisheriger Timer Apps sprengt und Sie zuverlässig durch zeitkritische Abläufe jeglicher Art begleitet. Dabei ermöglicht Timer Recipe dem Benutzer durch sein ansprechendes und intuitives Design, selbst bei komplexen Prozessen stets den Überblick zu behalten.


Wie funktioniert Timer Recipe?

Die App bietet die Möglichkeit den zeitlichen Ablauf einer Tätigkeit zu definieren, um anschließend durch diese geleitet zu werden. Hierzu wird ein Rezept erstellt, welchem anschließend verschiedene Timer hinzugefügt werden können. Den Konfigurationsmöglichkeiten der einzelnen Timer sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
Wird das Rezept anschließend gestartet, laufen die Timer der Reihe nach ab. Durch zusätzliche Informationen zu den Timern und eine gut gegliederte Benutzeroberfläche, erhält der Benutzer Anweisungen zu den einzelnen Schritten. Somit können Abläufe im Vorraus geplant und anschließend beliebig oft ausgeführt werden.


Wofür kann Timer Recipe verwendet werden?

Auf Grund der hohen Flexibilität die Timer Recipe bietet, findet die App sowohl im Alltag, als auch beim Timen von komplexen, zeitkritischen Tätigkeiten Verwendung.
Mögliche Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

Laborversuche
Fitness-Workouts
Beim Kochen

Darüber hinaus, ist Timer Recipe durch seine leichte und intuitive Handhabung, für jeden zugänglich und sorgt durch sein attraktives Design für ein Benutzererlebnis der anderen Art!

Aber lassen Sie sich doch selbst überzeugen und begleiten Sie uns auf eine Tour durch die App oder holen Sie sich Timer Recipe jetzt kostenlos im Google Play Store:

http://timerrecipe.brofunded.de

Realisierung:

Bei der Realisierung der App wurden die Prinzipen des Material Design angewandt, welche mit Android 5.0 eingeführt wurde. Trotz des modernen Designs, ist Timer Recipe auch bis Android 4.0 abwärtskompatibel.
Während des Entwicklungsprozesses wurde mit Android Studio gearbeitet.